Deutsche Sauna-Akademie

Ausbildung zum Saunameister
 

Onlinekurs Sauna-Meister

Ausbildung zum Sauna-Meister®  im Onlinekurs ohne Präsenzphase: flexibel, sicher, ortsunabhängig, aktuell und kompetent.

Um die derzeitige Zeitspanne der Schließung der öffentlichen Saunaanlagen sinnvoll nutzen zu können, bieten wir unseren Kurs „Sauna-Meister“ jetzt auch als Onlinekurs ohne Präsenzphase an. Die Inhalte des Onlinekurses sind mit den Inhalten des regulären Kurses Sauna-Meister® identisch, wurden aber an die besonderen Anforderungen des eigenständigen Lernens mit Web-Unterstützung angepasst. Die insgesamt 46 unterschiedlichen Module werden in vier unterschiedlichen Vermittlungsformen angeboten: Schulungskompendium, Webbasiertes Training mit Lernzielkontrollen, Webinare (live) und Onlinevorlesungen (live). Der Onlinekurs Sauna-Meister® erfüllt den hohen Qualitätsanspruch der Deutschen Sauna-Akademie, ist anerkannt, als Marke geschützt und kann jederzeit ortsunabhängig begonnen und durchgeführt werden.

Lernen ohne Risiko: Der Onlinekurs Sauna-Meister® ist ein in sich geschlossener, eigenständiger Kurs. Die Teilnahme am Onlinekurs Sauna-Meister® berechtigt die Teilnehmer auch dazu, nach dem Kurs zusätzlich und kostenlos an einem Präsenzlehrgang Sauna-Meister® in einem Ort Ihrer Wahl teilzunehmen und dort nicht besetzte Plätze „aufzufüllen“. Die Teilnahmegebühr beinhaltet de facto deshalb den Onlinekurs und den Präsenzkurs Sauna-Meister®, wobei keine Verpflichtung dazu besteht, den Präsenzkurs zu besuchen. Zahlende Teilnehmer haben bei den Präsenzseminaren Vorrang. Die Anzahl der freien Seminarplätze richtet sich nach den jeweils geltenden „Coronarichtlinien“ in den einzelnen Bundesländern. Der Anspruch wird auf einen Zeitraum von zwei Jahren nach Abschluss des Onlineseminars begrenzt.

Zielgruppe: Das Seminar Sauna-Meister® richtet sich an Mitarbeiter von öffentlichen Saunaanlagen, Fitnessanlagen und Hotels und interessierte Personen, die in diesen Betrieben eine Haupt- oder Nebenberufliche Tätigkeit anstreben.

Ziel: Das Ziel des Onlinekurses Sauna-Meister® besteht darin, den Teilnehmern die für eine sichere Tätigkeit in einer Saunaanlage notwendigen Kenntnisse zu vermitteln, und den Betrieben einen fachlich sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen. Als Sauna-Meister® sind die Teilnehmer nach dem Kurs dazu in der Lage, verschiedene Aufgüsse und Zeremonien inkl. unterschiedlicher Wedeltechniken sicher und attraktiv durchzuführen. Als fachlich kompetente Sauna-Meister® können die Teilnehmer gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Saunagäste reagieren und den gesundheitsorientierten Badeablauf fördern.

Teilnahmevoraussetzungen: Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Eine Vorbereitung auf das Seminar ist nicht nötig. Alle Schulungsinhalte werden im Seminar vermittelt.

Teilnehmerzahl: Für das Onlineseminar ohne Präsenzphase besteht keine Mindest-Teilnehmerzahl und keine Teilnehmerbegrenzung.

 

Ablauf: Nach der Anmeldung über das Anmeldeformular und dem Zahlungseingang der Anzahlung erhält der Teilnehmer:

Ø Das Schulungskompendium in gedruckter und gebundener Form

Ø Die Zugangsdaten zu den Lernzielkontrollen

Ø Die Zugangsdaten zu den Online-Veranstaltungen

Dauer und Beginn: Der Onlinekurs Sauna-Meister® kann als reiner Onlinekurs ohne Präsenzphase jederzeit gestartet werden und hat eine Dauer von ca. 73,5 Zeitstunden. Die Live-Veranstaltungen sind Termingebunden. Sofern die Teilnehmer nach dem Onlinekurs auch noch den Präsenzlehrgang absolvieren möchten, ist dies in den öffentlichen Seminaren möglich. Die Termine finden sich unter „Termine und Preise“.


Vermittlungsform: Der Onlinekurs Sauna-Meister® vermittelt die Schulungsinhalte inhaltlich und didaktisch abwechslungsreich über vier unterschiedliche Lehrmethoden:

1.    Schulungskompendium (zeitlich unabhängig). Das vorbildliche und umfangreiche Schulungskompendium steht den Teilnehmern zum Selbststudium und Nachschlagen der Schulungsinhalte direkt nach der Anmeldung zur Verfügung.

2.    Webbasiertes Training mit Lernzielkontrollen (zeitlich unabhängig). Die 46 Module können zeitlich unbegrenzt und flexibel von den Teilnehmern bearbeitet werden. Zu jedem Modul existieren Lernzielkontrollen, die ebenfalls zeitlich unabhängig beantwortet werden können. Die Teilnehmer lernen wann und wo sie wollen, individuell, interaktiv und flexibel. Die Lernzielkontrollfragen sichern den Lernerfolg und können beliebig oft zur Festigung gelernter Inhalte wiederholt werden.

3.    Webinare (live - interaktiv) Die sog. Webinare werden zu definierten Zeiten angeboten und ermöglichen den Teilnehmern live und interaktiv mit den Dozenten an den einzelnen Modulen zu arbeiten. Die Teilnahme ist von zu Hause oder unterwegs möglich. Reisekosten und lange Anfahrten entfallen

4.    Online-Vorlesungen (live - interaktiv) Die Online-Vorlesungen dienen zur Vertiefung und zum besseren Verständnis der Inhalte der Studienhefte. Die Vorlesungen werden teilweise live und teilweise als abrufbare Datei angeboten.

5. Das Verhältnis von synchronen zu asynchronen Lehrveranstaltungen liegt bei bei ca. 60 zu 40 Prozent.

 

Inhalte: Das Online-Seminar Sauna-Meister® besteht aus insgesamt 46 Modulen (40 theoretische und 6 praktische Module)

·      Modul 01 Informationen zum Ablauf des Lehrgangs

·      Modul 02 Das Saunabad und verwandte Badeformen

·      Modul 03 Der gesundheitsorientierte Badeablauf.

·      Modul 04 Hitzearbeitsplatz Saunakabine.

·      Modul 05 Anforderung an den Arbeitsplatz Saunakabine.

·      Modul 06 Zwischenfälle in der Sauna – Herz-Kreislauf-Versagen.

·      Modul 07 Zwischenfälle in der Sauna – Verbrühungen und Verbrennungen.

·      Modul 08 Zwischenfälle in der Sauna – Verpuffungsreaktionen und Brände.

·      Modul 09 Zwischenfälle in der Sauna – Stürze und Kurioses.

·      Modul 10 Wärmeübertragung in der Sauna – Wärmeleitung.

·      Modul 11 Wärmeübertragung in der Sauna – Wärmemitführung.

·      Modul 12 Wärmeübertragung in der Sauna – Wärmestrahlung.

·      Modul 13 Wärmeübertragung in der Sauna – Sonderfall Verdunstung und Kondensation.

·      Modul 14 Mentholkristalle in der Sauna.

·      Modul 15 Pharmakologie der Saunaaufgussmittel.

·      Modul 16 Wirkung der Saunaaufgussmittel.

·      Modul 17 Mit ätherischen Ölen emotionale Erlebnisse schaffen.

·      Modul 18 Aufgussmittel und Allergien.

·      Modul 19 Durchführung sicherer Saunaaufgüsse – Anforderungen an die Saunakabine

·      Modul 20 Durchführung sicherer Saunaaufgüsse – Anforderungen an Aufgussmittel.

·      Modul 21 Durchführung sicherer Saunaaufgüsse – Anforderungen an die Arbeitsmittel.

·      Modul 22 Formaldehyd – Eigenschaften, Toxikologie und Symptomatik.

·      Modul 23 Formaldehydemissionen in Saunakabinen.

·      Modul 24: Standardisierung von Saunaaufgüssen.

·      Modul 25: Hygienische Aspekte von Banja-Ritualen.

·      Modul 26: Verkauf der Dienstleistung Saunabaden.

·      Modul 27: Physiologische Grundlagen des Saunabadens – Gleichwarme und wechselwarme Lebewesen.

·      Modul 28 Physiologische Grundlagen des Saunabadens – Regelkreis der Temperaturregulation

·      Modul 29 Physiologische Grundlagen des Saunabadens – Physiologische Reaktionen messen und sichtbar machen.

·      Modul 30 Physiologische Grundlagen des Saunabadens – Wasserhaushalt und schwitzen.

·      Modul 31 Grundlagen des Infektionsrisikos in Saunakabinen

·      Modul 32 Risikobewertung und Hygienekonzepte für Saunaanlagen.

·      Modul 33 Präventionsmaßnahmen in der Sauna.

·      Modul 34 Erste Hilfe bei Zwischenfällen – Verbrennungen und Verbrühungen.

·      Modul 35 Erste Hilfe bei Zwischenfällen – Bergungsmöglichkeiten.

·      Modul 36 Wirkungsmechanismen eines Saunaaufgusses.

·      Modul 37 Klassifikation von Saunawedeltechniken.

·      Modul 38 Der Werkstoff Holz im Saunabau.

·      Modul 39 Empfehlungen zum Saunabaden – häufig gestellte Fragen.

·      Modul 40 Lernzielkontrollfragen.

·      Modul 41 Classic Aufgüsse Windmühle (Praxismodul)

·      Modul 42 Classic Aufgüsse Windrad (Praxismodul)

·      Modul 43 Classic Aufgüsse Lasso (Praxismodul)

·      Modul 44 Classic Aufgüsse Delphin (Praxismodul)

·      Modul 45 Classic Aufgüsse Yin (Praxismodul)

·      Modul 46 Classic Aufgüsse Yang (Praxismodul)

 

Schulungskompendium:  "Schulungskompendium zum Lehrgang Sauna-Meister“, 4te Auflage, DIN A4, 502 Seiten."

SeminartermineDas Onlineseminar kann jederzeit gestartet werden. Die Termine der „Live-Veranstaltungen“ finden sich unter  "Termine und Preise"

 

Präsenzphase: Der Onlinekurs Sauna-Meister beinhaltet keine Präsenzphase und soll den Teilnehmern insbesondere in der derzeitigen Phase der Betriebsschließungen eine Weiterbildung ohne Reisetätigkeit und Infektionsgefahr bieten. Die Teilnehmer des Onlinekurses Sauna-Meister® dürfen nach dem Kurs zusätzlich und kostenlos an einem Präsenzlehrgang Sauna-Meister® in einem Ort Ihrer Wahl teilnehmen und nicht besetzte Plätze „auffüllen“. Zahlende Teilnehmer haben bei den Präsenzseminaren Vorrang. Die Anzahl der freien Seminarplätze richtet sich nach den jeweils geltenden „Coronarichtlinien“ in den einzelnen Bundesländern. Der Anspruch wird auf einen Zeitraum von zwei Jahren nach Abschluss des Onlinekurses begrenzt.

Abschluss: Unbegrenzt gültiges und anerkanntes Zertifikat Sauna-Meister® der Deutschen Sauna-Akademie.

Seminarkosten:  600,00 Euro inkl. MwSt., keine versteckten Zusatzkosten wie Prüfungsgebühren, Fahrtkosten, Zusatzseminare etc..

Die Seminargebühren können in drei Monatsraten bezahlt werden. Die Anzahlung ist Bestandteil der Seminargebühr.

Weitere Informationen unter "Termine und Preise"

 

Anmeldung: Mit dem Formular Seminaranmeldung und einer Anzahlung von 200,00 €. Die Anzahlung ist Bestandteil der Seminargebühr.